Ernährung – Die erste Quelle unserer Vitalität

Ernährung in der Prävention und Heilung Unsere Gefühle steuern unsere Ernährung Unsere Ernährung beeinflusst unsere Gefühle In der SES-Methode hat das Thema Ernährung eine herausragende Bedeutung, es steht an erster Stelle als Kraftquelle zur Erlangung einer stabilen Gesundheit. Wir alle wissen, dass eine gute Ernährung auch immer mit positiven Gefühlen verbunden ist. Unsere Erfahrung zeigt ebenfalls, dass es nicht nur …

Körpergefühl und Vitalität

Ein Plus an Lebensfreude Übersicht: Über ein gesundes Körpergefühl wird bei Dhyana die physische und psychische Schmerzreduktion durch bewusste Bewegung vorangetrieben und führt zu mehr Vitalität und Lebensfreude. Wenn wir, metaphorisch gesprochen, Bäume ausreißen und die ganze Welt umarmen könnten, steckt ein ganz bestimmtes Gefühl hinter dieser positiven Energie: Lebensfreude. Bei Dhyana gehen wir den Weg zur Lebensfreude oder Vitalität …

Mind & Body Medizin — NEUER ARTIKEL

Das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist erreichen Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich das Konzept der Mind & Body Medizin, ursprünglich Ende der 1960er Jahre in den USA an der Harvard Medical School und am Massachusetts General Hospital entwickelt, zunehmend etabliert. Neben erbbedingten Kriterien und der Krankheitsgeschichte spielen Einflüsse wie Lebensstil, Stress und Umweltfaktoren eine bedeutende Rolle in diesem …

Mind-Body-Natur – NEUER ARTIKEL

Sich näher kennenlernen, um optimale Wahlen für Gesundheit und Wohlbefinden zu treffen „Wenn alle das Gleiche erhalten, bekommen nur wenige das richtige.“ Zusammenfassung: Die Mind-Body-Natur nach der SES-Methode liegt jedem Menschen zugrunde – damit ist ein bestimmter Typus gemeint, dem wir uns entsprechend unserer Persönlichkeit, den Eigenschaften und Einzelmerkmalen von Körper und Geist zuordnen können. Kennen wir unsere Mind-Body-Natur, fällt …

Round Table Talk am 22.06.15: Der Ernährung auf der Spur

Hormone und die Ernährung? Besteht zwischen diesen zwei Körperprozessen überhaupt ein Zusammenhang? Klare Antwort: Ja! Bei unserem gestrigen „Round Table“-Gespräch zum Thema „Ernährung und Lifestyle“ im Rahmen des Seminars Optimale Gesundheit konnten sich die Anwesenden in einer Kleingruppe unter der Leitung von Dr. Angeli Neter ein umfassendes Bild zu den Wirkungsbezügen von Ernährung und Hormonen machen. Erörtert wurden dabei zunächst …

Der Schlüssel zur SES-Methode

The SES-Method’s Way When looking to reach the goal of Optimal Health, one should walk the way across the fields of consciousness and mindfulness. Within the SES-Method, we summarize these values by using the specific term „Bewusst-SEIN“ (as the SES-Method’s origin is German, this key term will also remain German). Bewusst-SEIN is best translated as „Being Conscious“ and means the …

Meditation und Stressreduktion für Studenten: Individuelle Übungen nach der SES-Methode

To anyone within the „Generation Bachelor“: Is the amount of strain and stress caused by university pressure to achieve too high? Do you need a healthful compensation? Then you should try meditation: Learn to work off stress by using exercises suitable for daily use, reconcile body and mind and draw more strength from relaxation.

Personalisierte Medizin in der SES-Methode

We focuse on the patient as a central, individual person. This we ensure by using personalized and patient-oriented medical treatments within the frame of the SES-system. These procedures, both therapeutic and preventive, are executed in our centrum in cases of neurodegenerative diseases or for managing chronic medical conditions. Read more to  “Personalized Medizine” in our new website article coming soon.