Das Ziel – die optimale Gesundheit

Gesundheit erhalten, optimieren und wiederherstellen mit der SES-Methode Zusammenfassung: Die Optimale Gesundheit ist das vorrangige Ziel in der SES-Methode. Hierbei geht es darum, ein persönliches Optimum mit den Methoden des SES-Systems zu erreichen. Der Teilnehmer wird neue Facetten seiner vielschichtigen Persönlichkeit erkennen und lernt anhand einer ersten Analyse seines Mind-Body-Typs die richtigen Wahlen in Bezug auf Ernährung, Bewegung und Lebensstil …

Seminar Optimale Gesundheit

Optimale Gesundheit in 5 Einheiten Teil 1: Seminar zur SES-Analyse als Grundlage Teil 2: SES-Gesund Leben Teil 3: SES-Ernährung & Lifestyle Teil 4: SES-Stressreduktion & Entspannung Teil 5: Grundlagen der Meditation & Kontemplation Unser Seminar/Workshop Optimale Gesundheit besteht aus 5 Einheiten zu den uns maßgeblich beeinflussbaren Faktoren ERNÄHRUNG, BEWEGUNG, CORE und SELBSTENTWICKLUNG. Als Einführung für das Verständnis der SES-Methode und …

Meditation Übungen IV

Individuelle Übungen & Selbstentwicklung „Verbinde dich mit deiner inneren Kraftquelle.“ Ziel und Zweck: Unterstützung von individuellen Heilungsprozessen Gesundheitliche Vorbeugung Hauptinhalte: Übungen: körperlich, mental, emotional und energetisch Wahrnehmung der Persönlichkeit, deren Eigenschaften und Bedürfnisse Erlernen von Strategien der Selbstheilung Stärkung der Selbstkompetenz im Rehabilitationsvorgang Bei Erkrankungen und zur Prävention: Psycho-vegetative Erschöpfung / Schlafstörung Stressbelastung / Burn-Out Syndrom / Bluthochdruck Konzentrationsstörungen / …

Depression und Meditation

Kann Meditation Medikamente ersetzen? Dass Meditation gegen Angststörungen, Stress, Alterseffekte und eben auch Depression wirkt, wurde bereits vielfach belegt. Inzwischen berichten nicht nur medizinische Fachjournale, sondern auch vermehrt überregionale Tageszeitungen und Magazine über die heilende Wirkung von Meditation auf psychische Leiden.[1] Madhav Goyal von der Johns Hopkins University School of Medicine in Baltimore ermittelte zum Beispiel die signifikante Wirkung von …

Depression

Die unerkannte Krankheit Wussten Sie, dass laut der Stiftung der Deutschen Depressionshilfe jeder fünfte Bundesbürger einmal im Leben an einer Depression erkrankt?[1] In Deutschland leiden derzeit insgesamt ca. vier Millionen Menschen an einer Depression. Allerdings erhält nur eine Minderheit der Betroffenen eine optimale, gezielte Behandlung, da die Krankheit oft unerkannt bleibt. Wie kann es sein, dass eine solch weit verbreitete …